KNEIPP-VORTRÄGE



Besuchen Sie unsere interaktiven KNEIPP-Vorträge.

Hier präsentieren Fachkräfte aus ganz unterschiedlichen Berufsfeldern (wie Ärzte, Heilpraktiker, Psychologen, Pädagoge, Trainer und Coaches) ihr Angebot unseren Kneipp-Mitgliedern sowie den Nicht-Kneipp-Mitgliedern.


Kostenbeitrag Kneipp-Vortrag:

Der Eintritt ist für Mitglieder und Nichtmitglieder des Kneipp-Vereins kostenlos.


Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 4 Tage vorher:


zur Anmeldung



Veranstaltungsort:

Carolus Thermen – Bad Aachen (Konferenzraum – bitte melden Sie sich am Empfang)

Passstraße 79 in Aachen



Unser Highlight:


Im Anschluss an alle Vorträge laden die Carolus Thermen die vorher angemeldeten Teilnehmer zu einem kostenlosen, zweieinhalbstündigen Aufenthalt in der Thermalwelt ein. Gerne können Sie sich diesen Gutschein auch für die Saunawelt anrechnen lassen. Also packen Sie Ihr Badehandtuch mit ein!!!

Das Kneipp-Tretbecken in den Carolus-Thermen

Termine Kneipp-Vorträge:


Donnerstag, 16. Januar 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Die Heldenreise


Die Taten eines Helden in Mythen, Romanen und Filmen ereignen sich auf einer Heldenfahrt oder Heldenreise, die durch typische Situationsabfolgen und Figuren gekennzeichnet sind. Als ein Grundmuster von Mythologien weltweit hat vor allem der amerikanische Mythenforscher Joseph Campbell (1904–1987) das Motiv der Heldenfahrt erforscht. Dieser Vortrag beschreibt in kurzer Form die einzelnen Stationen auf dem Weg des Helden/der Heldin, um ein tieferes Verständnis für den eigenen individuellen Lebensweg gewinnen zu können. Die hierauf aufbauende Seminarreihe zur Persönlichkeitsentwicklung beginnt am 29. Februar 2020.


Referent:


Pierre Marcel Piek (Jahrgang 1968), ist seit 2001 selbstständiger Coach und Trainer. Als anerkannter Kommunikationstrainer der TÜV-Akademie Rheinland, Systemischer Coach, NLP-Trainer sowie Trainer für Team-Management-System hält er Einzel- und Teamcoachings, Workshops, Firmenseminare und Vorträge. Für den Landessportbund NRW ist er als Fachberater für die nordrhein-westfälischen Kneipp-Vereine tätig. Weitere Informationen unter: www.pierrepiek.de


Anmeldung bis zum 09.01.2020


zur Anmeldung


Donnerstag, 06. Februar 2020–

19 bis 20:30 Uhr


Modernes Heilfasten ist nicht Hungern


Die meisten Menschen essen zu viel! „Von einem Drittel dessen was sie essen leben sie, von den anderen zwei Dritteln leben die Ärzte.“ Altägyptische Weisheit ca. 4000 vor Chr. Gemeinsam fällt vieles einfacher – auch Fasten! Überzeugen Sie sich selbst, dass jeder, der gesundheitsbedingt darf, Heilfasten kann. Ihr Stoffwechsel, Ihr Gewebe und Ihr Darm werden Ihnen für fünf Tage Ruhe danken. Besonders geeignet ist Heilfasten als Auftakt für eine Ernährungsumstellung, Entgiftung und Entsäuerung. Das aufbauende Seminar hierzu findet ab dem 06.03.2020 statt.

Referentin:


Margareta Chlewicki ist seit 12 Jahren Heilpraktikerin in Würselen. Sie hat sich in Ihrer „Praxis für Naturheilkunde“ auf wissenschaftlich abgesicherte Labordiagnostik und Infusionstherapie mit Verbindung von traditioneller Erfahrungsheilkunde spezialisiert. Ihr Ziel ist die Ursachen einer Erkrankung aufzudecken und zu beheben, sowie eine schnelle Linderung der Beschwerden herbeizuführen. Prävention durch Ernährung, Bewegung und Lebensordnung runden Ihr Konzept ab. Weitere Informationen unter: www.aachen-heilpraktiker.info

Anmeldung bis zum 30.01.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 13. Februar 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Kneipp im 21. Jahrhundert – die Herausforderungen der „ modernen“ Zeit


Vor 150 Jahren, zu Zeiten Sebastian Kneipps, sah die Gesellschaft noch ganz anders aus. Und dennoch erkannte Kneipp schon damals die wichtigen Säulen eines gesunden Lebens. Sind diese jetzt im 21. Jahrhundert noch ausreichend, um ein modernes, vitales und glückliches Leben zu führen? Wir zeigen in diesem Vortrag die Herausforderungen des „modernen“ Lebens, mit denen Menschen zu kämpfen haben. Denn laut WHO sind nur noch 5% der Menschen gesund! Unter anderem sprechen wir über die Themen „Strahlung und Glyphosat“ sowie die „Hybridisierung des Gemüses“.


Referenten:


Frank Schlechtriem ist Osteopath und Therapeut für Naturheilverfahren. Weitere Informationen unter: www.centrum-osteopathie.nl Verena Linke ist Physiotherapeutin und Therapeutin für Naturheilverfahren. Weitere Informationen unter: www.centrum-energie.nl


Anmeldung bis zum 10.02.2020


zur Anmeldung


Donnerstag, 27. Februar 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Raus aus dem Gedankenkarussell


Aufgrund der hohen Nachfrage mussten wir diesen

Termin leider auf zwei Veranstaltungen splitten.


Die neuen Termine sind:


Mittwoch, 18.03.2020, 18:00 bis 19:30 Uhr und


Donnerstag, 26.03.2020, 18:00 bis 19:30 Uhr


Referentin:


Kristina Irmak ist die Schatzmeisterin unseres

Kneipp-Vereins sowie die Leitung unserer Geschäftsstelle


zur Anmeldung

Donnerstag, 05. März 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Wie aus Wünschen Wirklichkeit wird!


Ein erfolgreicher Mensch ist nicht der, der keine Probleme mehr hat, sondern einer, der dieses Jahr ein anderes hat als letztes. In bestimmten Bereichen Ihres Lebens kamen Sie voran, erreichten was Sie wollten. Sie konnten Verhaltensweisen an sich verändern und erreichten so Ihr Ziel. In anderen wollten Sie es auch, aber irgendwie klappte es nicht. Woran liegt es, wenn problematische Wiederholungen ablaufen und was bewirkt, dass wir Erfolg erleben? Was genau braucht diese kleine, empfindliche Pflanze des Wunsches, um in die Kontur des sicher verwurzelten, tragfähigen Baumes der Wirklichkeit zu wachsen? Während dieses Vortrages erfahren Sie, wie Sie sich einfach schneller und wirksamer Ihre Wünsche erfüllen können. Sie bekommen Handwerkszeug, welches Sie einfach und bequem zu Hause nutzen können, damit Sie schneller finden was Sie sich wirklich wünschen.


Referent:


Edgar J. Nemes ist Hypnose- Coach, Psychologischer Berater – Dipl. und Selbstbehauptungstrainer. Er arbeitet in seiner Praxis für Persönlichkeitsentwicklung und schöpft aus zehnjähriger Praxiserfahrung. Weitere Informationen unter: www.indiemitte.de


Anmeldung bis zum 02.03.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 19. März 2020 –

19:00 bis20:30 Uhr


Wer und was ist überhaupt Kneipp?!


Sebastian Kneipp – diesen Namen verbinden die meisten von uns wahrscheinlich mit kalten Güssen und Freiluft-Tretbecken. Doch Kneipp ist viel mehr: Als Pionier des ganzheitlichen Denkens war er seiner Zeit weit voraus. Schon vor fast 200 Jahren behandelte er nie allein die Symptome, sondern nahm immer den ganzen Menschen in den Blick und verordnete seinen Patienten stets auch eine ganzheitlichgesunde Lebensweise. Was Sebastian Kneipp damals seine „Säulen der Gesundheit“ nannte, ist heute sozusagen der letzte Schrei der modernen Medizin und gilt als beste Vorsorge für ein hohes Alter. Und das Beste: Viele Rezepte der altbewährten und hochaktuellen Heilmethode lassen sich leicht in unserem Alltag umsetzen. Kneipp – altes Heilwissen ganz modern: In diesem Vortrag, um Sebastian Kneipp, seine 5 Wirkprinzipien und deren Inhalte erfahren Sie viele praktischen Beispielen für Ihre ganzheitliche Gesundheit, die geeignet sind von Kleinkind bis ins hohe Alter.


Referentin:


Madeleine Aimée Broichhausen ist Vorsitzende unseres Kneipp-Vereins und Kneipp-Bund-Landesverbandsvorsitzende von NRW. Zudem ist sie Diplom Sozialpädagogin, Psychotherapeutin (HP für Psychotherapie), Systemischer Coach und Supervisorin, verfügt über Zusatzqualifikationen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung und ist Kneipp-Mentorin und Kneipp-Gesundheitsreferentin für Kinder. Weitere Informationen unter: www.mind-and-body.de


Anmeldung bis zum 16.03.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 02. April 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Pure Essenz – Reine Pflanzenkraft in Form von ätherischen Ölen


Die Anwendung von Heilpflanzen ist eine der fünf Säulen des ganzheitlichen Gesundheitskonzeptes nach Sebastian Kneipp. In diesem Vortrag erleben Sie Heilpflanzen in Form von ätherischen (essentiellen) Ölen. Ätherische Öle spielen eine wichtige Rolle für den Schutz und die Gesunderhaltung der Pflanzen. Auch wir haben die Möglichkeit diese Heilkraft für uns im Alltag zu nutzen. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, was ätherische Öle sind und wie sie im menschlichen Körper förderlich wirken. Sie finden Einblicke in die Anwendungsformen der Öle und wie Sie diese in Ihrem Alltag integrieren könne. Dabei lernen Sie die „wichtigsten“ ätherischen Öle und Ölmischungen für den täglichen Gebrauch kennen, die Ihre Gesundheit unterstützen- für ein Leben im Gleichgewicht!


Referentin:


Dr. med. Mona Kever ist Fachärztin für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung „Naturheilkunde“. Weitere Informationen unter: www.facebook.com/ Dr. Mona Kever – Leben im Gleichgewicht


Anmeldung bis zum 30.03.2020


zur Anmeldung

Vortrag in Übach-Palenberg


Montag, 20. April 2020 –

17:00 bis 18:30 Uhr


Wer und was ist überhaupt Kneipp?!


Sebastian Kneipp – diesen Namen verbinden die meisten von uns wahrscheinlich mit kalten Güssen und Freiluft-Tretbecken. Doch Kneipp ist viel mehr: Als Pionier des ganzheitlichen Denkens war er seiner Zeit weit voraus. Schon vor fast 200 Jahren behandelte er nie allein die Symptome, sondern nahm immer den ganzen Menschen in den Blick und verordnete seinen Patienten stets auch eine ganzheitlichgesunde Lebensweise. Was Sebastian Kneipp damals seine „Säulen der Gesundheit“ nannte, ist heute sozusagen der letzte Schrei der modernen Medizin und gilt als beste Vorsorge für ein hohes Alter. Und das Beste: Viele Rezepte der altbewährten und hochaktuellen Heilmethode lassen sich leicht in unserem Alltag umsetzen. Kneipp – altes Heilwissen ganz modern: In diesem Vortrag, um Sebastian Kneipp, seine 5 Wirkprinzipien und deren Inhalte erfahren Sie viele praktischen Beispielen für Ihre ganzheitliche Gesundheit, die geeignet sind von Kleinkind bis ins hohe Alter.


Referentin:


Madeleine Aimée Broichhausen ist Vorsitzende unseres Kneipp-Vereins und Kneipp-Bund-Landesverbandsvorsitzende von NRW. Zudem ist sie Diplom Sozialpädagogin, Psychotherapeutin (HP für Psychotherapie), Systemischer Coach und Supervisorin, verfügt über Zusatzqualifikationen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung und ist Kneipp-Mentorin und Kneipp-Gesundheitsreferentin für Kinder. Weitere Informationen unter: www.mind-and-body.de


Anmeldung bis zum 17.04.2020


zur Anmeldung


Veranstaltungsort:


Johanniter-Kindertagesstätte

„Wurmtal-Piraten“ – Im Mühlenhof 6–10

52531 Übach-Palenberg

Donnerstag, 23. April 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Das gesunde Immunsystem bei Kindern


Das Immunsystem befindet sich zu 80 % im Darm und ein gesunder Kinderdarm beginnt nicht erst mit Schwangerschaft und Geburt. Eine wesentliche Grundlage dafür ist eine gesunde mütterliche Darmflora schon vor der Zeugung. Frauen mit Kinderwunsch sollten deshalb im Idealfall bereits vor der Schwangerschaft eine optimale therapeutische Begleitung erhalten, um ihrem Kind einen gesunden Darm und damit ein intaktes Immunsystem mit auf den Weg geben zu können. In diesem Vortrag führt Sie die erfahrene Kinderheilpraktikerin Katja Weidemann durch das spannende Themenfeld der Darmgesundheit bei Ungeborenen, Säuglingen und Kindern. Sie erfahren, wie Sie die optimalen Voraussetzungen für ein gesundes Mikrobiom bei Mutter und Kind schaffen. Darüber hinaus erläutert Ihnen die Referentin praxisbewährte, säuglings- und kindgerechte Maßnahmen bei typischen Erkrankungen und Symptomen wie Reflux, Bauchschmerzen, Milchschorf, Exanthemen, Mittelohrentzündungen oder Bronchitiden.


Referentin:


Katja Weidemann ist ehemalige Kinderintensivkrankenschwester, Kinderheilpraktikerin und Buchautorin des Fachbuches „Verhaltensauffällig“. Weitere Informationen unter: www.katja-weidemann.de


Anmeldung bis zum 20.04.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 30. April 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Tanzen? Kann ich nicht!?


„Tanzen? Kann ich nicht.“ Haben Sie diesen Satz schon einmal gehört, gesagt oder gedacht? Den ganzen Tag bewegen wir uns auf verschiedene Arten, tanzen ist eine besondere Art der Bewegung. Aber ab wann wird aus einer Bewegung ein Tanz? Was ist Tanz überhaupt? Und warum tanzen wir eigentlich? Zusammen mit Ihnen möchte die Referentin diesen Fragen auf den Grund gehen. Ihr Vortrag eignet sich für Tanzmuffel, Traumtänzer und alle dazwischen. Wenn Sie nach dem Vortrag Interesse bekommen haben, in die Welt des Tanzes einzutauchen – egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse – schauen Sie auch gerne bei Ihren weiteren Kursen und Seminaren rein.


Referentin:


Michelle Cormann ist Fachtherapie-Studentin im Bereich Tanzund Bewegung an der Hogeschool Zuyd in Heerlen. Weitere Informationen unter: michelle.cormann@gmail.com


Anmeldung bis zum 27.04.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 18. Juni 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Schlecht geschlafen? So finden Sie Entspannung im Schlaf!


Die Ursachen für Schlafstörungen sind vielfältig, manche Menschen plagen sich damit wiederholt über kurze Zeiten, andere kämpfen ständig mit ihrer Schlaflosigkeit. Das macht durchwachte Nächte zu einem ganz individuellen Problem. Dieser Vortrag bietet durch umfassende Informationen zu Ursachen und Lösungsmöglichkeiten die Grundlage für weiterführende persönliche Maßnahmen an. Die angesprochenen Themenbereiche sind: Was ist guter Schlaf? Wann spricht man von Schlafstörungen? Wodurch können Sie Ein- und Durchschlafen fördern? Zusätzlich zu den vielen praktischen Tipps zur Schlafförderung wird auch darauf eingegangen, was die Bereiche der Naturheilkunde und der Schlafmedizin dem Schlafsuchenden bietet.


Referentin:


Ursula Maschke ist Heilpraktikerin und Entspannungstherapeutin. Weitere Informationen unter: www.ursula-maschke.de


Anmeldung bis zum 15.06.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 09. Juli 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Über die enge Beziehung der beiden kneippschen Säulen „Wasser“ und „Lebensordnung


Ob Sebastian Kneipp selbst jederzeit und rückhaltlos glücklich darüber wäre, dass die bahnbrechenden Ansätze seines Gesundheitsverfahrens so oft in das Bild von fünf Säulen gefasst werden, kann man zumindest mit einem Fragezeichen versehen. Der geniale Geist mit Sachkenntnis und Einfühlungsvermögen in so viele Lebensbereiche würde die mehr statisch und architektonisch geprägte Ansicht eines emporstrebenden und überdachten Gesamtbauwerkes seiner Lehre wohl nach wie vor goutieren, das von fünf, im Zusammenwirken stützenden und notwendigen Säulen getragen wird. Auf der anderen Seite stehen dem früheren Bauernjungen und Hüte-Bub sicherlich auch weiterhin Bilder nahe, die aus der natürlichen, vom Menschen nur zu pflegenden, aber nicht alleine maßgeblich zu gestaltenden Umwelt stammen: fünf Felder, die im Sinne der Mitmenschen bestellt, beackert und gepflegt werden müssen oder fünf Beete, die ineinander wachsen. Und sie entsprechen auch dem Gedankenansatz, den das Referat über die Querbeziehungen zwischen der „Wasser-Säule“ und der „Säule der Lebensordnung“ nach Sebastian Kneipp herausarbeiten möchte.


Referent:


Bgm. + KD. a. D. Achim Bädorf, führt seit vielen Jahren neben anderen Institutionen des Bäderwesens, den Verband Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte mit deutschlandweit über 60 prädikatisierten Mitgliedskommunen. Er ist sesshaft in Bad-Münstereifel, verbunden mit Aachen und tief verwurzelt mit dem Kneipp-Bund e. V. Weitere Informationen unter: www.kneippverband.de


Anmeldung bis zum 06.07.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 20. August 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Wirksamere Kommunikation durch NLP


Wer kennt sie nicht, die Situationen im täglichen Leben, in denen es nicht gelingt, den richtigen Draht zum Gegenüber zu finden. Dann heißt es: „Die Chemie stimmt nicht“. Oft entstehen hieraus Missverständnisse, die eine Verständigung erschweren oder gar unmöglich machen. Mit Methoden aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) können Sie Ihre Wahrnehmung und Sichtweise erweitern, positive Kontakte herstellen, Konflikte bewusster angehen und Gesprächsabläufe effektiver gestalten. In diesem Vortrag erfahren Sie die Grundlagen der Kommunikation mit NLP, Techniken der Gesprächsführung und Rahmenbedingungen einer lösungsorientierten Diskussion. Sie bekommen ein Verständnis für Konfliktentstehung und -vermeidung und erfahren das Basiswissen eines effektiven Konfliktmanagements.


Referent:


Pierre Marcel Piek (Jahrgang 1968), ist seit 2001 selbstständiger Coach und Trainer. Als anerkannter Kommunikationstrainer der TÜV-Akademie Rheinland, Systemischer Coach, NLP-Trainer sowie Trainer für Team-Management-System hält er Einzel- und Teamcoachings, Workshops, Firmenseminare und Vorträge. Für den Landessportbund NRW ist er als Fachberater für die nordrhein-westfälischen Kneipp-Vereine tätig. Weitere Informationen unter: www.pierrepiek.de


Anmeldung bis zum 17.08.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 03. September 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Hypnose & Selbsthypnose – Selbstheilungskräfte stärken


Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten die Möglichkeit, sich selbst Tag für Tag in mehr Wohlbefinden, Gelingen, Selbstvertrauen und Ausgeglichenheit verhelfen zu können. Und dies wäre für Sie so natürlich wie Bewegen und Innehalten. Wirklich, jeder Mensch besitzt von Geburt an solches Können. Von A wie Angst oder Allergien bis Z wie Zähneknirschen kann über förderliche Stimulation Verlauf und Ausmaß positiv beeinflusst werden. In diesem Vortrag finden Sie Antworten auf Fragen wie „Was ist Hypnose und Selbsthypnose?“ und Impulse die Ihnen helfen, wie Sie leichter Ihr Erwünschtes erreichen können.


Referent:


Edgar J. Nemes ist Hypnose- Coach, Psychologischer Berater – Dipl. und Selbstbehauptungstrainer. Er begleitet seit 2007 erfolgreich Menschen in seiner Praxis für Persönlichkeitsentwicklung aus unterschiedlichsten Problemstellungen. Weitere Informationen unter: www.indiemitte.de


Anmeldung bis zum 31.08.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 17. September 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Die Rückkehr des Blutegels


Vortrag über alles was man wissen will zu einer uralten, natürlichen und relativ nebenwirkungsarmen Behandlungsmethode! Medizinische Blutegel werden schon seit Jahrhunderten in der Behandlung unterschiedlichster Krankheitsbilder genutzt. 20 So finden sich erste Schilderungen einer Blutegeltherapie bereits vor mehr als 2.000 Jahren in den Aufzeichnungen indischer Mediziner und auch in der europäischen Antike war die Behandlung mit Blutegeln weit verbreitet. Zwar nahm das Interesse an dieser bewährten Behandlung im Europa des 19. Jahrhunderts ab, erfährt seit den späten 1950er Jahren aber vor allem in der Alternativmedizin und der Naturheilkunde eine Renaissance, von der vor allem schmerzgeplagte Patienten profitieren.


Referentin:


Margareta Chlewicki ist seit 12 Jahren Heilpraktikerin in Würselen. Sie hat sich in Ihrer „Praxis für Naturheilkunde“ auf wissenschaftlich abgesicherte Labordiagnostik und Infusionstherapie mit Verbindung von traditioneller Erfahrungsheilkunde spezialisiert. Ihr Ziel ist die Ursachen einer Erkrankung aufzudecken und zu beheben, sowie eine schnelle Linderung der Beschwerden herbeizuführen. Prävention durch Ernährung, Bewegung und Lebensordnung runden Ihr Konzept ab. Weitere Informationen unter: www.aachen-heilpraktiker.info


Anmeldung bis zum 14.09.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 08. Oktober 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Natürlich ist Geld nicht alles, aber ohne Geld ist alles schwierig


Zur Ganzheitlichkeit gehort ebenfalls das Betrachten des Themenbereiches Geld. In Deutschland nahezu ein Tabuthema und doch haben wir alle Tag taglich damit zu tun und dies ein Leben lang und daruber hinaus. Gemeinsam mit Ihnen mochte ich das Thema aus dem Schatten holen. Seien Sie nicht weiter im Blindflug unterwegs, sondern lernen Sie Ihre Zahlen und Moglichkeiten kennen. Keine Angst - Sie mussen keine Kontoauszuge mitbringen. :-)


Referentin:


Kristina Irmak ist die Schatzmeisterin unseres Kneipp-Vereins sowie die Leitung unserer Geschäftsstelle. Als selbständige Wirtschaftsberaterin unterstützt sie seit 15 Jahren Menschen bei ihrer Investitionsentscheidung und klärt ganzheitlich über System und Möglichkeiten auf.


Anmeldung bis zum 05.10.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 22. Oktober 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Erkältung mit Heilpflanzen vorbeugen und behandeln


Husten, Schnupfen und Halsschmerzen will jeder schnell wieder loswerden. Die Natur hält dafür Einiges an wirkungsvollen Mitteln für uns bereit. Egal ob als Tee, Tinktur oder ätherisches Öl: in diesem Vortrag lernen Sie die wichtigsten Heilpflanzen gegen Erkältungen kennen und erfahren deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Damit es aber gar nicht erst zur Schnupfennase kommt, können Sie auch Ihre Abwehrkräfte mit bestimmten Pflanzen stärken…


Referentin:


Michaela Schumacher-Fank ist Heilpflanzen-Expertin und Aromapraktikerin. Weitere Informationen unter: www.viriditas-heilpflanzenwissen.com


Anmeldung bis zum 19.10.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 29. Oktober 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Die Aachener Quellen – Natürliches Mineralwasser vom Durstlöscher zum Lebenselixier


Die über 30 Aachener Thermalquellen zählen zu den ergiebigsten Thermalquellen Deutschlands. Sie treten in zwei Quellzügen im Aachener Stadtgebiet an die Oberfläche und zählen mit bis über 72 °C zusammen mit den Thermalquellen von Karlsbad zu den heißesten Quellen Mitteleuropas. Die Thermalquellen wurden bereits seit der römischen Besiedlung zu Heilzwecken genutzt. Sie bildeten einen der wesentlichen Faktoren für die politische und wirtschaftliche Entwicklung Aachens, insbesondere des Kur- und Badewesens, der Tuch- und Nadelindustrie sowie der Mineralwasserproduktion. Dieser Vortrag handelt über die Wertigkeit des Mineralwassers in Verbindung mit den Aachener Quellen – Eine Geschichte, sprudelnd frisch und über Jahrtausende gereift.


Referent:


Hans-Günter Radermacher war der langjährige Vorstand der ehemaligen Aachener Thermalwasser Kaiserbrunnen AG und ist aktives Mitglied unseres Kneipp-Vereins.


Anmeldung bis zum 26.10.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 05. November 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Mit Freude und Leichtigkeit durch die „dunkle“ Jahreszeit


In der „dunklen“ Jahreszeit zeigt sich oftmals eine zunehmende Neigung zu Müdigkeit und Melancholie. Daraus kann häufig eine gedrückte Stimmungslage, zunehmendes Grübeln und Antriebslosigkeit resultieren. Ätherische Öle sind aufgrund ihrer molekularen Struktur in der Lage die Gefühlsebene anzusprechen. Sie unterstützen die Harmonisierung in der dunklen Jahreszeit, denn sie haben eine starke emotionale Wirksamkeit. Erfahren Sie, was ätherische Öle sind und wie sie im menschlichen Körper physisch und psychisch wirken. Sie bekommen einen übersichtlichen Einblick in die unterschiedlichen Anwendungsformen der Öle. Dabei lernen Sie eine Auswahl an ätherische Öle und Ölmischungen kennen, die Ihre emotionale Gesundheit unterstützen- für ein Leben im Gleichgewicht!


Referentin:


Dr. med. Mona Kever ist Fachärztin für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung „Naturheilkunde“. Weitere Informationen unter: www.facebook.com/ Dr. Mona Kever – Leben im Gleichgewich


Anmeldung bis zum 02.11.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 03. Dezember 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Die Liebe zur Natürlichkeit – Expertentipps zur Haarpflege von der Naturfirseurin


Das Bürsten der Haare und der Kopfhaut ist für uns Naturfriseure die Grundvoraussetzung der natürlichen Haarpflege. Darüber hinaus helfen die verschiedensten pflanzlichen Reinigungs-, Pflege- und Styling-Produkte schonend das Haar zu unterstützen und auf unterschiedliche Weise einzuwirken. Auf Fragen wie beispielsweise was bei Struktur geschädigtem Haar oder irritierter 22 Kopfhaut wirkt, wird eingegangen. Oft sind allergische Reaktionen auf beispielsweise PEG (Polyethylenglycol) der Grund für den Besuch beim Naturfriseur. Auch das unwohle Gefühl der häufigen Färbung bei Ergrauen oder auch schwangerschaftsbedingt, ist oft der Grund des Wechsels zu Pflanzenfarbe. Weitere oft gestellte Fragen: Was sind die Inhaltsstoffe und Wirkung? Wie nachhaltig sind die Produkte? Was ist das Besondere an Ihrer Arbeit? Der Naturfriseur setzt Wert auf Natürlichkeit. Ich erinnere mich zurück an alt bewährtes und definiere es in neue Standards um. Sprichwörtlich ist die Haut der Spiegel der Seele, deswegen ist es mir wichtig ganzheitlich hinzusehen. Ich nehme mir Zeit, Wünsche und Bedürfnisse bezüglich Ihrer Haare genau raus zuhören und individuell zu beraten.


Referentin:


Melissa Frings ist Naturfriseurin und Friseurmeisterin in Aachen. Weitere Informationen unter: www.naturfriseur-aachen.de


Anmeldung bis zum 30.11.2020


zur Anmeldung

Donnerstag, 17. Dezember 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Wechseljahre der Frau-Blütezeit des Lebens oder Behandlungsbedarf?


Sie erfahren Bemerkenswertes über Wahrheiten und Irrtümer rund um die Wechseljahre. Wir diskutieren ebenso die Möglichkeiten und Grenzen der Hormonersatztherapien wie auch das Erlangen einer wohlwollenden Selbstwahrnehmung in Zeiten der Veränderungen wie z.B. runder werden, weniger belastbar sein, Hautprobleme haben etc. Wie erleben und bewerten wir Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und Co? Sie erfahren Aufschlussreiches über die Wirkung von Entspannungsverfahren bei psychovegetativen Beschwerden und erhalten bewährte Tipps aus der Naturheilkunde. Für eine Entspannungseinheit bringen Sie bitte eine Unterlage, eine Decke und ein Kissen mit.


Referentin:


Ursula Maschke ist Heilpraktikerin und Entspannungstherapeutin. Weitere Informationen unter: www.ursula-maschke.de


Anmeldung bis zum 14.12.2020


zur Anmeldung

Buchen Sie den Vortrag: „Wer und was ist Kneipp überhaupt?!“


Sie wollen privat oder mit Ihrem Unternehmen, mit Ihrer Kita, Schule oder Senioreneinrichtung mehr über Sebastian Kneipps ganzheitliches Gesundheitskonzept erfahren und Kneipp-Anwendungen kennenlernen?! Dann melden Sie sich gerne bei uns. Madeleine Aimée Broichhausen, unsere Vorsitzende und gleichzeitige Kneipp-Bund-Landesverbandsvorsitzende von NRW, ist mit ihrem 90-minütigen, interaktiven Vortrag rund um Kneipp deutschlandweit unterwegs und stattet auch Ihnen gerne einen Besuch ab.


Auskunft per E-Mail: m.broichhausen@kneippbund-nrw.de

Donnerstag, 23. Januar 2020 –

19:00 bis 20:30 Uhr


Das GEHEIMTRAINING - XXL


In den vergangenen Jahren wird immer deutlicher, dass viele Menschen einen beängstigenden Gesundheits- und Bewegungsmangel aufweisen: Zu wenig Bewegung, ungesunde Ernährung und zu viele Handlungen, die ihre körperliche und psychosoziale Gesundheit zerstören. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) finden Menschen mit starkem Übergewicht leider kaum qualifizierte Hilfe in Form von Programmangeboten. Und dass, obwohl inzwischen 75% aller Männer und 50% der Frauen übergewichtig sind und jeder sechste davon sogar schwer adipös ist (Quelle: Robert Koch Institut). Die Folgen dieser Situation sind ohne Übertreibung dramatisch. Das GEHEIMTRAINING – XXL ist eines, von inzwischen insgesamt vier erfolgreichen Formaten der Kursreihe Das GEHEIMTRAINING, die seit 2014 Bestand hat. Das GEHEIMTRAINING – XXL ist ein ganzheitlicher Gesundheitsförderkurs der sich an Erwachsene ab 18 Jahren mit Übergewicht richtet. Primäres Ziel ist die Verbesserung der ganzheitlichen Gesundheit. Langfristig soll eine Stärkung des Körperbewusstseins sowie eine Veränderung des Bewegungsund Ernährungsalltags erzielt werden. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die (Weiter-)Entwicklung des Selbstwertgefühls sowie der Selbstbehauptungsfähigkeit. In diesem Vortrag erfahren Sie erste praktische Tipps, wie Sie wieder einen Bezug zu Ihrem Körper sowie den Weg zu Ihrer ganzheitlichen Gesundheit finden.


Referentin:


Madeleine Aimée Broichhausen ist Vorsitzende unseres Kneipp-Vereins und Kneipp-Bund-Landesverbandsvorsitzende von NRW. Zudem ist sie Diplom Sozialpädagogin, Psychotherapeutin (HP für Psychotherapie), Systemischer Coach und Supervisorin, verfügt über Zusatzqualifikationen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung und ist Kneipp-Mentorin.

Weitere Informationen unter: www.mind-and-body.de


Anmeldung bis zum 16.01.2020


zur Anmeldung


© Kneipp-Verein Aachen 1894 e. V.          52074 Aachen


Vereinsregister:  Aachen VR 1152          Steuer-Nummer:  201/5912/4350

Impressum                                                       Datenschutz

Dieser Vortrag öffnet eine Schatzkiste an Möglichkeiten von einfachen und alltagstauglichen Tools, welche das Leben leichter machen können. Die Werkzeuge dienen dazu, Klarheit zu schaffen und dadurch effektiver zu werden. Das neu erlernte ist absolut alltagstauglich und kann sofort und ohne fremde Hilfe in Ihr Leben integriert werden.

Start Kneipp-Verein Kneipp-Elemente Angebote Kooperationspartner