KNEIPP-WORKSHOP(STAMM)TISCHE



(Wissens-)Durst?! Besuchen Sie doch mal eine ganz andere Art von Stammtisch:


Unseren „Workshop(Stamm)tisch“.


Einmal im Monat bietet die erste Vorsitzende unseres Aachener Kneipp-Vereins, Madeleine Aimée Broichhausen, in Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner Pierre Marcel Piek, einen Stammtisch für alle wissensdurstigen Frauen und Männer im Alter von 18 bis 180 Jahre an. Für Mitglieder sowie Nichtmitglieder unseres Vereins gibt es jedes Mal eine gut 90-minütige Workshop-Einheit, wobei jeder Stammtischabend unter einem anderen Thema des übergeordneten Kneipp-Elementes >Lebensordnung< steht. Die Veranstaltungen können einzeln gebucht und besucht werden.


Referentin:

Madeleine Aimée Broichhausen (Jahrgang 1981), unsere 1. Vorsitzende, ist seit 2007 selbstständig mit ihrer Praxis – mind and body – für Coaching, Psychotherapie und Supervision in Herzogenrath. Als Diplom Sozialpädagogin, Psychotherapeutin (HP für Psychotherapie), Systemischer Coach und Supervisorin sowie mit Zusatzqualifikationen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung ist sie für Menschen und Unternehmen tätig. – Stets mit dem Ziel diese zu unterstützen, ihre Integrität und Individualität, sowie ihre Talente und Potenziale zu leben. Spezialisiert hat sie sich auf die Bereiche: Emotionsmanagement, Kommunikation und Resilienz.

Weitere Informationen unter: www.mind-and-body.de


Referent:

Pierre Marcel Piek (Jahrgang 1968) ist seit 2001 selbstständiger Coach und Trainer. Als anerkannter Kommunikationstrainer der TÜV-Akademie Rheinland, NLP-Trainer sowie Trainer für Team Management System hält er Einzel- und Teamcoachings, Workshops, Firmenseminare und Vorträge.

Weitere Informationen unter: www.pierrepiek.de


Kostenbeitrag „Kneipp-Workshop(Stamm)tisch“ (pro Termin und Person):

Mitglieder des Kneipp-Vereins:            € 15,–

Nichtmitglieder des Kneipp-Vereins:     € 20,–

Jugendliche (bis 18 Jahren), Auszubildende und Studenten (bis 27 Jahre) erhalten bei Vorlage des entsprechenden Nachweises € 5,– Rabatt


Anmeldung bis spätestens 7 Tage vorher: E-Mail: info@mind-and-body.de

Veranstaltungsort: Carolus Thermen – Bad Aachen (Konferenzraum – bitte melden Sie sich am Empfang), Passstraße 79 in Aachen


Highlight: Im Anschluss an alle Vorträge laden die Carolus Thermen die vorher angemeldeten Teilnehmer zu einem kostenlosen, zweieinhalbstündigen Aufenthalt in der Thermalwelt ein. Gerne können Sie sich diesen Gutschein auch für die Saunawelt anrechnen lassen. Also packen Sie Ihr Badehandtuch mit ein!

Das Kneipp-Tretbecken in den Carolus-Thermen

Termine Kneipp-Workshop(Stamm)tische

Mittwoch, 30. Januar 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Achtsames Selbstmanagement im Beruf und Privatleben –

Wie achtsames Selbstmanagement das Miteinander im Beruf und Privatleben

Verbessert“


Achtsamkeit ist die Kunst, auch bei Stress und hohen Anforderungen gelassen zu

bleiben – ein wichtiges Thema in unserer Leistungsgesellschaft, in der Informationsflut, permanente Erreichbarkeit und fehlende Work-Life-Balance viele Menschen belastet. Doch wie hilft Achtsamkeit hier weiter? Wie „funktioniert“ Achtsamkeit? Dieses Angebot erklärt – fernab von esoterischen Klischees – wie achtsames Selbstmanagement das Miteinander im Beruf und Privatleben verbessert und wie sich Achtsamkeit lernen sowie in den Alltag integrieren lässt. Mit einfachen Übungen sowie hilfreichen Tipps erweiterten Sie Ihr Verständnis über einen achtsamen Umgang mit sich selbst und Ihrem Umfeld. Das Angebot macht Selbstverständlichkeiten bewusst und unterstützt den beruflichen und privaten Alltag zu entschleunigen. Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen wertfrei beobachten und den Moment präsent erleben – mit einem kleinen Gelassenheits- und Entspannungs- Repertoire stellt sich, fast wie von selbst, ein ganz neues Lebens- und Leistungsgefühl ein.


Anmeldung bis zum 23.01.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 27. Februar 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Wut tut gut: Ein starkes Gefühl verstehen und konstruktiv nutzen“


Wut und Aggression gelten in unserer Leistungsgesellschaft als Tabu. Dabei handelt

es sich um ganz natürliche und überaus wichtige Emotionen. Wir fühlen die Wut,

wenn sie uns überfällt. Unser Gesicht läuft rot an, der Blickwinkel verengt sich, der

Herzschlag nimmt zu und wir werden von beurteilenden Gedanken überflutet. Unsere

Wut wurde ausgelöst und gleich werden wir etwas sagen oder machen, dass alles

noch viel schlimmer macht. Doch es gibt eine Alternative. Wir können lernen, dass Wut einem ganz bestimmten lebensbereichernden Zweck dient. Sie ist ein Alarmsignal dafür, dass wir von dem, was wir wertschätzen, getrennt sind und

dass unsere Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Es kann also nicht darum gehen, die

Wut in den Griff zu bekommen, indem wir Gefühle unterdrücken oder dass wir andere

anbrüllen, um unsere Beurteilungen loszuwerden.

Mit diesem Angebot erfahren Sie, welche Rolle Wut in unserem Leben spielt, wieso

Aggression dazu gehört, welche positiven Seiten sie hat – und wie wir diese nutzen

können. Was will Ihre Wut Ihnen sagen?!

Freuen Sie sich auf überraschende Einsichten und entdecken Sie das verborgene Geschenk des Ärgers.


Anmeldung bis zum 20.02.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 27. März 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Emotionsmanagement im Beruf und Privatleben“


Emotionale Intelligenz ist die zentrale Begabung im Umgang mit anderen und mit

sich selbst. Gefühle sind unsere ständigen Begleiter, sie stecken in all unseren Handlungen, ob wir dies wollen oder nicht. So ist ein konstruktiver Umgang mit Gefühlen nicht nur im Privatleben entscheidend, sondern wird auch im Beruf zunehmend zur entscheidenden Qualifikation. Kaum etwas fordert uns Menschen so sehr, wie die Gefühlsausbrüche unserer Familienmitglieder, Kollegen oder Mitarbeiter. Emotionale Kompetenz eröffnet neue Wege der Kommunikation und ist die wesentliche Grundlage einer guten Beziehung. Mit diesem Angebot erfahren Sie Impulse und Methoden, die angewandt werden können, um Ihre persönliche emotionale Intelligenz zu fördern und den gesunden Fluss der Emotionen (wieder) in Gang zu setzen. Sie lernen, mit den eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer Menschen angemessen und erfolgsversprechend umzugehen.


Anmeldung: bis zum 20.03.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 24. April 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Verhandlungstechniken für den Alltag – WEG vom Überreden und

HIN zum Überzeugen“


Dieser Workshop(Stamm)tisch wird von Pierre Marcel Piek geleitet Jeden Tag verhandeln wir, oft ohne uns darüber bewusst zu sein: in der Familie mit dem Partner und den Kindern, mit Nachbarn oder Arbeitskollegen. Wir nennen es

Gespräch oder Diskussion und nehmen es erst dann als Verhandlung wahr, wenn wir

dabei gescheitert sind, bzw. wenn wir unsere Ziele nicht erreicht haben.

Bei diesem Stammtisch erfahren Sie, wie Sie potentielle Konflikte in friedliche Gespräche umwandeln, offen Ihre Meinung sagen – ohne Abwehr zu erwecken – und

wie Sie Ihren Verhandlungspartner mit Empathie motivieren und überzeugen.


Anmeldung bis zum 17.04.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 22. Mai 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Resilienz – Emotionale und psychische Ressourcen wahrnehmen und stärken“


Resilienz ist die Fähigkeit, trotz schwieriger Bedingungen Kräfte zu aktivieren, um

diese Zeiten gelassen zu überstehen und sogar gestärkt daraus hervorzugehen. Wir

alle kennen und bewundern Menschen, die selbst in Zeiten größter Belastung wie

ein Fels in der Brandung gelassen und optimistisch bleiben. Die gute Nachricht

ist: Resilienz ist trainierbar – jeder von uns kann diese innere Stärke entwickeln. Dieser Stammtisch, bietet Ihnen eine Raum, sich Ihrer inneren Ressourcen bewusst zu werden und diese zu aktivieren, um mit einem kompetenten Handwerkszeug Ihren vielschichtigen (Berufs-) Alltag resilient zu gestalten.


Anmeldung bis zum 15.05.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 26. Juni 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Angst gehört dazu: Ein starkes Gefühl verstehen und managen“


Dieses Angebot bietet Ihnen viele Ideen zum Umgang mit dem starken Gefühl

Angst. Sie erfahren, welche Rolle Angst in unserem Leben spielt, wieso „Aufgeregt

sein“ dazu gehört, welche positiven Seiten es hat – und wie wir diese nutzen können.

Mithilfe von abwechslungsreichen Impulse erleben Sie, wie Sie der oft überwältigenden Emotion Angst konstruktiv begegnen können.


Anmeldung bis zum 19.06.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 25. September 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Freude: Ein starkes Gefühl erleben und verstehen“


Was spendet mir Energie und Kraft?! Als Ansatz zur Förderung von psychischer

Resilienz – unserer zugrundeliegenden Lebenskompetenz – erobert das Thema

»Freude« in großen Schritten auch den Weiterbildungssektor. Dieses Angebot bietet

Ihnen kreative Ideen, wie Sie alle Facetten der Freude kennenlernen. Sie erfahren,

welche Rolle Freude in unserem Leben spielt, wieso Glück dazu gehört, welche

positive Energien Freude mobilisiert und wie wir diese nutzen können, um in unsere

Kraft zu kommen.


Anmeldung bis zum 18.09.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 30. Oktober 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Grenzen setzen – „Nein“-sagen“


„Nein“ ist ein machtvolles Wort – aber wie leicht fällt es uns, Grenzen zu ziehen

und ein „Nein“ auszusprechen? Von der Ursachenforschung bis hin zu wirksamen

Nein-sage-Strategien erfahren Sie bei diesem Stammtisch wirksame Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Grenzen konstruktiv abstecken und sich mit einem freundlichen und bestimmten „Nein“ Respekt verschaffen können.


Anmeldung bis zum 23.10.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 20. November 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Trauer ist wichtig: Ein starkes Gefühl verstehen und zulassen“


Dem starken Gefühl Trauer begegnen wir beispielsweise, wenn wir uns von vertrauten Umgebungen, Tieren oder Menschen verabschieden müssen. In diesem Angebot erfahren Sie sensible Ideen wie Sie sich unter anderem die vielfältigen Fragen zu Themen wie Tod, Abschied, Trennung sowie Erinnerung beantworten können und wie Sie sich das Verstehen von Trauer- und Verlusterfahrungen ermöglichen können.

Dieser Workshop eignet sich vor allem zur präventiven Auseinandersetzung mit dem Trauergefühl. Wenn Sie eine Begleitung bei einer konkreten Verlusterfahrung suchen, wenden Sie sich bitte an einen Arzt, Berater und/oder Psychotherapeuten Ihres Vertrauens.


Anmeldung bis zum 13.11.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

Mittwoch, 11. Dezember 2019 –

19 bis 20:30 Uhr


„Humor im Leben“


Dieser Workshop(Stamm)tische wird von Pierre Marcel Piek geleitet. Humor ist die Fähigkeit und Bereitschaft, auf bestimmte Dinge heiter und gelassen zu reagieren. Die Wirkung von Humor im Alltag wird dennoch einfach gerne unterschätzt.

Die Gelotologie, die „Wissenschaft des Lachens“, hat durch viele Studien aufgezeigt, dass Lachen nicht nur das Leben verschönert, sondern das Immunsystem des Körpers stärkt, es trainiert das Gehirn und lässt Menschen schöner und jünger werden.

Dieser Workshop erklärt warum wir lachen, wie es sich im Körper auswirkt, wie wir Humor trainieren können und wie wir es schaffen, grundsätzlich das Leben um uns herum humorvoller zu gestalten.


Anmeldung bis zum 04.12.2019


E-Mail: info@mind-and-body.de

© Kneipp-Verein Aachen 1894 e. V.                     Preusweg 158 - 160                    52074 Aachen


Vereinsregister:  Aachen VR 1152                    Steuer-Nummer:  201/5912/4350

Impressum                                                        Datenschutz

Start Kneipp-Verein Kneipp-Elemente Angebote Kooperationspartner